Melissa Richter
Beitrag gefällt 31 Personen

Ausbildung: Ein Messeverband aus der IT-Perspektive

Im Spätsommer häufen sich bei Messegesellschaften Meldungen über den Ausbildungsstart neuer Azubis – auch im AUMA begrüßen wir in diesem Jahr ein neues Gesicht. Melissa Richter ist seit dem 3. August 2015 Auszubildende in der IT-Abteilung des AUMA, wo sie im Rahmen einer betrieblichen Ausbildung zur Fachinformatikerin mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung ausgebildet wird. Die Blogredaktion will wissen, wie der Einstieg beim AUMA bisher gelaufen ist.

Hallo Melissa, wie sind deine Eindrücke nach den ersten Tagen im AUMA?

Meine ersten Eindrücke hier im AUMA sind alle durchgehend nur positiv. Bei einer Betriebserkundung in meiner ersten Woche habe ich die vielen verschiedenen Arbeitsbereiche und deren Mitarbeiter kennengelernt. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und ich freue mich schon sehr, noch mehr Eindrücke sammeln zu dürfen.

Welche Geschäftsbereiche hast du bisher kennen gelernt?

Ich habe in meiner letzten Woche alle Geschäftsbereiche durchlaufen, dazu zählen die Geschäftsführung, die Abteilungen Finanzen und Organisation, Öffentlichkeitsarbeit und Messen Deutschland, Globale Märkte und der Bereich Institut der Deutschen Messewirtschaft mit der Bibliothek. Es ist für mich sehr interessant zu sehen, wie die einzelnen Geschäftsbereiche miteinander verknüpft sind und was die IT-Abteilung dafür leistet.

Welche besonderen Anforderungen sind das?

Die Anforderung hier in der IT-Abteilung ist einerseits die sehr große Datenbank mit den Informationen zu Messen in Deutschland und international, welche auf mehreren Servern verteilt ist, und andererseits auch die technische Betreuung der AUMA-Website und der internen Programme und Systeme.

Wie kam es dazu, dass du dich für einen IT-Beruf entschieden hast?

Ich hatte bereits in der Schule meinen ersten Kontakt mit Datenbanken und Programmierung. Mein Interesse daran ist stetig gewachsen und auch in meiner Freizeit habe ich mich immer sehr gerne damit befasst. Außerdem lerne ich in diesem Beruf jeden Tag etwas dazu und das war mir besonders wichtig. Somit hat es mich in meine jetzige Ausbildung gezogen, da ich nun das machen kann wofür ich mich interessiere und woran ich auch Spaß habe.

Hast du eigentlich schon vorher Erfahrungen mit dem Thema Messe gesammelt? Ist schon ein Messebesuch geplant?

Leider konnte ich bis jetzt noch nicht so viele Erfahrungen mit dem Thema Messe sammeln, aber mit meinem Ausbildungsbeginn hier im AUMA bin ich sehr gespannt auf alle Erfahrungen, die noch kommen werden. Für einen ersten Eindruck werde ich Anfang September die IFA besuchen und ich habe die große Chance bekommen, mit auf die EXPO nach Mailand zu fliegen, worauf ich mich jetzt schon riesig freue.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und Motivation!

  • Facebook
  • Twitter
 

Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich, wird aber nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen unter „Über AUMA-Blog“.

 

Meine Adresse:

*

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>