Beitragsbild-mit-Signet
Beitrag gefällt 6 Personen

Ausstellerförderung für Start-ups seit 2007

Aktuelle Details jetzt noch leichter auf der neuen AUMA-Website zu finden

Seit 2007 gibt es eine Förderung des Bundes für Messebeteiligungen junger innovativer Unternehmen. Der AUMA hat dieses Programm für Start-ups von Anfang an unterstützt. Gleich im ersten kompletten Geschäftsjahr 2008 organisierten die deutschen Messeveranstalter auf 37 internationalen Messen in Deutschland Gemeinschaftsstände mit 420 Ausstellern. Im Jahr 2018 werden voraussichtlich über ein Drittel mehr Aussteller an dem Programm teilnehmen. Sie werden auf fast 50% mehr Messen präsent sein.

Der AUMA kennzeichnet die Messen mit dem Zeichen “JIU”.Wer sich auf der neuen AUMA-Website über die geplanten Gemeinschaftsstände für 2019 informieren will, findet in der Messedatenbank ganz leicht, was er sucht. Einfach in der erweiterten Suche die Checkbox „Nur Messen mit Ausstellerförderung anzeigen“ anklicken, 2019 und Deutschland auswählen und natürlich die passende Branche. Schon weiß man, wo Ausstellen für Start-ups besonders günstig ist. Der AUMA kennzeichnet die Messen mit dem Zeichen “JIU”.

Zu weiteren Informationen zum Förderprogramm und zum gesamten Messeprogramm 2019 kommen Sie HIER.

Finden Sie Ihre Messe in der AUMA-Messedatenbank.

Foto oben li.: EuroCIS © Messe Düsseldorf/ctillmann

  • Facebook
  • Twitter
 

Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich, wird aber nicht veröffentlicht.
Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen unter „Über AUMA-Blog“.

 

Meine Adresse:

*

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>